Verfasst von: markusgaertner | Mai 20, 2010

DOW-Prognose: 5.000

Hier kommt der Knaller

John Lounsbury zeigt im Wirtschafts-Blog SeekingAlpha eine Grafik, aus der hervor-geht, dass der DOW JONES in einem langfristigen Chart, der bis 1925 zurückreicht, gut und gerne Platz bis unter 5.000

Punkte hat.

Demnach war das Tief im März 2009 nur ein Austrutscher auf eine langfristige mittlere (median) Trendlinie. Der Kanal, in dem das Barometer schwanken kann, reicht bis knapp unter 5.000. Und wie es scheint, hat der DOW die ganze Spannweite dieses Bandes stets kräftig genutzt.

Hier ist der Chart aus – JOHN LOUNSBURY / SEEKINGALPHA.com

http://seekingalpha.com/article/206057-bottom-of-dow-trading-channel-is-below-5-000?source=email

Reblog this post [with Zemanta]

Responses

  1. Kann es sein daß die Tiefs (oder Hochs) im Abstand von 40 Jahren kommen? Das würde mit diesen Kondratiev Zyklen passen. IT war der letzte Zyklus. Könnte passen mit den schlechten Aussichten. Man müsste wissen was als nächstes kommt ???

    • DANKE, das ist ein gutes Stichwort, ich schaue mir das mal an ….

      Herzliche Grüße,
      Markus Gärtner

  2. „Thus my estimate of the probability of getting close to the 5,000 region for the Dow is very low, certainly less than 5%.“

    Damit wirft der Autor seine Regel gleich wieder ueber den Haufen.

    Das typisch amerikanische „Think Positive“ bis sich die Balken biegen. Erst wird ein Schocker als Hingucker gebracht und dann am Schluss das obligatorische Happy-End, saemtliche Konsequenz und Logic wird ueber den Haufen geworfen. Aussagekraft gleich Null.

    Hauptsache die Nachricht verkauft sich, weil sie gut ist.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: